Krieg in der Ukraine und der Krieg 1870/71.

Der Krieg in der Ukraine wurde mit dem Weltkrieg 1914/18 verglichen. Kann man tun hilft aber nicht weiter. Wir befinden und im Jahre 1870. Egal ob provoziert oder nicht, das französische Kaiserreich erklärt dem Norddeutschen Bund den Krieg weil ein süddeutscher Adliger die ihm angebotene Krone Spaniens annehmen wollte wo doch jeder wußte, daß Spanien französisch ist.
Die Franzosen rücken vor, ein bisschen und der zum Krieg genötigte Napoleon III. wird bei Sedan geschlagen. Moltke rückt vor und kesselt die französischen Festungen ein und schließt Paris ein. Das eingeschlossene Paris konnte mit der Situation ganz gut zurecht kommen, weil das deutsche Heer den zivilen Handel und Wandel von Paris mit seinem Umland nicht unterband. Es entsteht die Pariser Kommune und weitere Kommunen und es bleibt eine Regierung in Bordeaux. England lieferte Geld und Waffen, blieb aber friedlich.
Schlachten entstanden um den Ring um Paris zu sprengen, was nicht gelang.
Das 1871 gegründete Deutsche Reich verhandelte mit Bordeaux, mit Paris und mit den Kommunen, bis zum Waffenstillstand. Viel Geld mußte Frankreich zahlen, so wie Preußen seinerzeit Bonaparte. Das Deutsche Reich gliederte sich Elsaß-Lothringen an, um weitere Krieg Frankreichs gegen Deutschland zu erschweren. Frankreich machte mit den Kommunarden von Paris kurzen Prozeß und Schuld waren die Deutschen.

Rußland operiert in der Ukraine ähnlich und hegt ähnliche Absichten. Der Westen bleibt ebenfalls in seiner Rolle, nur die Milizen in der Ukraine wollen das eingeschlossene Leningrad wiederbeleben und sabotieren Feuereinstellungsabsprachen und die Bildung humanitärer Korridore, die im übrigen von russischer Seite seit dem Beginn des Krieges angeboten worden sind. In Mariupol wird ein Haus mit 200 Menschen in die Luft gejagt und die Medien in Deutschland überlegen, ob sie das melden dürfen. Besser ist schon das Feuer im Kernkraftwerk, das von wem in den Büros gelegt wurde? Hier funktionierte der Korridor. Die russische Armee ließ den ukrainischen Feuerwehrtrupp passieren. Die Propaganda Selenskys verwendet jede Gelegenheit, um die NATO und die EU in den Krieg zu verwickeln.

Dies ist der Punkt an dem die Politiker des Westens mutig sein müssen. Die Verhandlungen Selenskys mit Rußland werden schwieriger. Denys Kirejew, Mitglied der ukrainischen Delegation der ersten Verhandlungsrunde wurde seiner Festnahme durch den SBU ermodert, weil er angeblich Staatsgeheimnisse verraten habe. Rechtsstaat geht anders.

Alle Hoffnungen liegen nun auf der Diplomatie Israels, der Türkei und Serbiens – wiewohl die USA mit Rußland ihre eigenen Verhandlungen führt. Coca Cola jedenfalls versorgte Russland weiterhin mit seiner Brause und Russland uns mit Erdgas.