Nordstream – ein Knall zu viel.

27.Januar 2022

Victoria Nuland:
„If Russia invades Ukraine, one way or another, Nord Stream 2 will not move forward.“

„Wenn Russland wie auch immer in der Ukraine eingreift, wird es mit Nordstream 2 nicht weitergehen.“

Interview mit Joe Biden vom 7. Februar 2022:

Biden: „If Russia invades…then there will be no longer a Nord Stream 2. We will bring an end to it.“

Biden: „Wenn Russland eingreift… dann wird es Nordstream 2 nicht länger geben. Wir werden dem ein Ende setzen.“

Reporter: „But how will you do that, exactly, since… the project is in Germany’s control?“

Reporter: „Aber wie wollen Sie das konkret umsetzen, da… das Projekt unter deutscher Kontrolle steht?“

Biden: „I promise you, we will be able to do that.“

Biden: „Ich verspreche Ihnen, wir werden in der Lage sein das zu tun.“

14. Juli 2022

Im Rahmen des NATO-Manövers BALTOPS übte die US-Marine die die großflächige Anwendung von Untersee-Minenräumgeräten in der Nähe der dänischen Insel Bornholm, d.h. der Nordstream-Pipeline.

Nach dem Anschlag:
Der ehemalige polnische Außenminister Radosław Sikorski dankte denn auch der USA!!

Nordstream 2 ist – wie von Biden und Nuland angekündigt – zerstört worden.

Lt. Steven Rogers, U.S. Naval Intel Officer im Ruhestand [vorläufige Transskription]:
„He [Putin] is not the one who did this. I spoke some inteligents analysts and they agreed thinking the way I do that Putin will never leach, in my mind and in his mind, sabotage the pipelines that is his leverage, all his leverage that he has, in regard to futur negociations, if you will so in regard to the war in the ukraine. So he is not the one who did it but who did it.

And the idea that the United States is involved into – well I got to tell you – it’s something that has to be looked into and not dismissed because several months ago Joe Biden… it was reported that he made statesments in his speaches that Northstream pipeline is not gone to be work than his.. some of his cabinett members said the same thing.

So if start connecting the dods it makes you wonder.“

„Er [Putin] ist nicht derjenige, der das getan hat. Ich habe mit einigen Geheimdienstanalysten gesprochen und sie waren der gleichen Meinung wie ich, dass Putin niemals die Pipelines sabotieren wird, die Pipelines, die sein Druckmittel sind, das einzige Druckmittel, das er hat, im Hinblick auf künftige Verhandlungen, wenn Sie so wollen, auch im Hinblick auf den Krieg in der Ukraine. Er ist also nicht derjenige der es getan hat, aber wer hat es getan?

Und die Idee, dass die Vereinigten Staaten in den Fall verwickelt sind – nun, ich muss Ihnen sagen – ist etwas, das untersucht und nicht abgetan werden muss, denn vor einigen Monaten Joe Biden… es wurde berichtet, dass er in seinen Reden Aussagen gemacht hat, dass die Northstream-Pipeline nicht in Betrieb gehen wird. Einige seiner Kabinettsmitglieder sagten dasselbe.

Wenn man also anfängt, die Dinge miteinander zu verbinden, wird man stutzig.“

Papst Franziskus:

„Ich denke, es ist ein Fehler zu glauben, dass es sich hier um einen Cowboy-Film handelt, in dem es Gut und Böse gibt. Es ist auch falsch anzunehmen, es handele sich um einen Krieg zwischen Russland und der Ukraine und weiter nichts. Nein. Dies ist ein Weltkrieg.“

„Um das zu verstehen, muss man die Entwicklungen verstehen, die zu diesem Konflikt geführt haben. Es gibt internationale Gesichtspunkte, die zur Provokation des Krieges beigetragen haben.“

Kurz: Der Ukraine Krieg ist nur ein Ereignis eines internationalen Vorganges, den der Papst Weltkrieg nennt.