Maas und das Ende.

Heiko Maas (SPD) schürt anläßlich des Anschlags auf Nawalny die Putin Hysterie, ohne einen Beleg geliefert zu haben, ob das Gift, das den russischen Nationalisten ins Krankenhaus brachte, aus Rußland oder England kam.

Es darf bezweifelt werden, daß die in Syrien gescheiterte Idee – den Mißbrauch chemischer Kampfmitteln vorwerfen, um die OPCW zur Destabilisierung des Landes in Stellung zu bringen – nun gegen Rußland gewandt, erfolgreicher sein wird.

Es wird langweilig!

Heiko Maas, ehedem ganz vorn in der Anerkennung Juan Guaidós, des venezolanischen „Oppositions“-Führers, als Interimspräsident Venezuelas, muß sich nun vor Augen führen lassen, daß sogar ein Gericht Ihrer Majestät der Königin von England ec. ec. diese Meinung nicht teilt.

Juan Guaidó wollte an die 900 Mio. Euro Guthaben, welches Venezuela bei der Bank of England hat. Das bekommt er nicht, weil ein aus dem Hut gezauberter Interimspräsident keiner ist.

Aus demselben Hut gezaubert sind die Anschuldigungen gegen den russischen Präsidenten.

Nawalny in Solingen.

In Solingen hat eine überforderte Mutter fünf ihrer Kinder getötet. Keiner der nun mit Kerzen durch die Gegend irrenden Soziopathen fühlte sich zur rechten Zeit berufen, sich einer durchgeknallten Mutter anzunehmen. Zuhause in der selbstgewählten Karantäne praktiziert man die heile Welt, schwingt sich zum Oberlehrer über die Rechte von Königspinguinen und Fleischproduzenten auf und vor der Tür stapelt sich der Dreck einer zertrümmerten Gesellschaft. Jeder ist eines Jeden Feind und die Meute der ordentlichen Menschen lechzt nach dem Blut der bösen Menschen, die ihnen die idiotische Idylle in der sie leben bedroht.

Nawalny lebt, weil er in einem russischen Krankenhaus erstversorgt wurde und weil Rußland ihm die Ausreise nach Deutschland erlaubte. In Rußland selbst hatte dieser nationalistische Blogger längst seinen Glanz verloren und wurde wertlos für die Heilsbringer dieser Welt. Der Demütigung unseres Landes damit nicht genug, nun soll Deutschland auf eine unabhängige Energieversorgung verzichten, zu dessen Entwicklung es des umweltfreundlichen russischen Erdgases bedarf.

Die Qualitätsmedien treiben zum Krieg der anderen Art. Rußland soll als eigenständiger Staat demontiert werden und Nawalny ist der Depp, der sowohl Rußland als auch Deutschland in den Abgrund reißen soll. Die Russen werden in ihrem Staat sich ihre Gesellschaft schaffen und es bleibt zu hoffen, daß sie nicht so erbärmlich wie die Gesellschaft in Deutschland ausfallen wird.

Rußland hat Kurzstreckenraketen an die Westgrenze verlegt. Die USA hat seine Soldaten nach Polen abgezogen und wenn in Weißrussland das Haus der Gewerkschaft zu brennen beginnt wird es wieder Polen sein, das diesmal im atomaren Höllenfeuer enden wird. Wir Deutschen werden dann mit Kerzen in der Hand und traurigen Liedern auf den Lippen die Opfer beklagen.

Friede kann durch keine Sanktionen, weder gegen Hartz 4 Empfänger noch gegen Staaten erzwungen werden sondern durch Nähe, Begegnungen und Zusammenarbeit.

Nordstream 2 dient auch der Sicherung des Friedens, wohl das größte Verbrechen in den Augen der angelsächsischen Rüstungsindustrie. Er dient aber vor allem unserem Land die wirtschaftliche Basis dafür zu schaffen, die Pose eines Kerzenständers aufzugeben, um soetwas wie eine Gesellschaft aufzubauen.